Irische Frauen: Flirten mit Frauen aus Irland

Wer schon mal in Irland war oder auch Bilder gesehen hat, weiß das Irland ein wunderschönes Land ist mit einer atemberaubenden Landschaft. Hier zu zählen grüne Felder, endlos lange Strände und auch faszinierende Klippen die aussehen als ob sie nur in Filmen existieren würden. Doch die natürliche Schönheit spiegelt sich nicht nur im Land wieder, sondern auch bei den Frauen. Viele irische Frauen sind sehr attraktiv und das auf eine natürliche Art und Weise. Ebenfalls wird den Irinnen nachgesagt, dass diese sehr gute Partnerinnen sind und über eine ehrliche Art verfügen. Zu dem nehmen Frauen aus Irland kein Blatt vor den Mund, was sie meinen sprechen sie auch aus. Vielleicht ist das der Grund, wieso so viele Männer eine irische Frau kennen lernen möchten.

Über welche Mentalität, Charakterzüge und Eigenschaften verfügen Frauen aus Irland? Gibt es Tipps die man beim Flirten oder Kennen lernen beachten sollte? Welche Ansprüche legt eine irische Frau bei der Partnerwahl? Bevorzugen Frauen aus Irland einen gewissen Typ-Mann? In unserem Ratgeber möchten wir nachfolgend näher auf die einzelnen Fragen eingehen

Charakter, Mentalität und typische Eigenschaften

Grundlegend sind die irischen Frauen auch nur Frauen und haben ihren eigenen Charakter und Bedürfnisse. Jedoch gibt es grundlegende Eigenschaften, welche die irischen Frauen auszeichnen. Da Irland ein ziemlich traditionelles Land ist, sind auch die Irinnen größtenteils traditionell orientiert. Jedoch gibt es natürlich auch Ausnahmen, Frauen welche in Großstädten wie Dublin leben, geben vielleicht nicht mehr so einen großen Wert auf die Religion und die Traditionen. Die meisten Irinnen sind sehr nett und freundlich, halten sich anfangs jedoch eher kritisch oder auch zurückhaltend gegenüber Fremden. Was keinesfalls bedeutet, dass die Frauen aus Irland nicht stets hilfreich sind – ganz im Gegenteil. Was die irischen Frauen ausmacht ist der enorme Charm kombiniert mit dem interessanten englischen Akzent. Ein großer Teil der Frauen aus Irland ist auch sehr musikalisch, es ist nicht all zu selten das diese bis zu zwei Instrumente spielen können und dazu auch noch singen. Auch die offene Art zeichnet die Iren aus, denn diese sind ganz und gar nicht hochnäsig, sondern sehr bodenständige Menschen.

Aussehen und Merkmale der irischen Frauen

Dummen Klischees nach zu urteilen sollen irische Frauen hässlich sein, was jedoch keinesfalls der Wahrheit entspricht. Die Frauen aus Irland sind sehr natürlich und ein gravierendes Merkmal ist die blasse Haut. Viele Frauen haben auch Sommersprossen. Die meisten haben braune oder auch kupferfarbene Haare und graue oder blaue Augen. Natürlich sind auch alle möglichen Haar- und Augenfarben vertreten, sowie Figurtypen. Nicht all zu selten haben irische Frauen auch rote Haare, was für viele Männer sehr ansprechend ist. Auch der Kleidungsstil ist sehr modern, man könnte ihn als eine Mischung zwischen Freizeit- und Funktionskleidung beschreiben. Jedoch können die irischen Frauen bei speziellen Anlässen auch ziemlich edel gekleidet sein – hier zu zählt eine förmliche Garderobe. Im Vergleich zu vielen andere europäischen Frauen, kleiden sich die irischen Frauen etwas bedeckter und verzichten auf all zu tiefe Ausschnitte. Der Kleidungsstil ist logischerweise jedoch von Frau zu Frau unterschiedlich.

Das solltest du beim Kennen lernen oder Flirten mit einer Irin beachten

Als aller erstes ist es wichtig eine Irin nicht gleich mit Fragen zu durchlöchern, sondern erstmal eine Basis zu schaffen. Grundlegend ist es nicht all zu schwer mit einer Frau aus Irland eine Konversation zu beginnen, denn durch die offene irische Art kann man sich bestens unterhalten. So ist es nicht nur einfacher sich kennen zu lernen, sondern kann auch bestenfalls gleich das Interesse der Frau erkennen. Hier kann man sagen sind irische Frauen sehr offen und machen auch deutlich klar was sie von ihrem Gegenüber halten. Als Begrüßung sind in Irland ein Handschlag oder auch eine Umarmung Gang und gebe, zu dem spricht man sich oftmals per du an. Wird man von einer Irin eingeladen, kann man dies schon mal als etwas Positives sehen. Doch hier sollte man als Mann netterweise als Dankeschön ein kleines Mitbringsel wie Blumen, Pralinen oder auch eine Flasche Sekt mitbringen und nicht mit leeren Händen erscheinen.

Was erwartet eine Irin von ihrem Partner?

So nett die irischen Damen auch sind, so anspruchsvoll sind sie auch. Man sagt das Irlands Frauen die wählerischsten Frauen in ganz Europa seien. Angesichts dessen sollte man seine irische Partnerin nicht als selbstverständlich ansehen, sondern sich steht’s Mühe in der Beziehung geben. Treue spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, denn einen Seitensprung verzeiht eine Irin nur in den wenigsten Fällen. Der Partner muss zuhören können und auch in schweren Momenten ein Fels in der Brandung sein. Lebensfreude und Unternehmenslust ist auch wichtig um die Beziehung mit einer Frau aus Irland aufrecht zu erhalten. Ganz wichtig ist Humor, denn das gehört mindestens genauso dazu wie ein geregelter Job.

Wo kann man irische Frauen in Deutschland kennen lernen?

Es ist schwer eine irische Frau in Deutschland kennen zu lernen, denn es wohnen nur sehr wenige hier. Jedoch hat man logischerweise die besten Chancen in Großstädten wie z.B Frankfurt, Berlin oder auch Hamburg. Eine weitere Alternative bieten natürlich Singlebörsen und auch Datingplatformen, hier kann man gezielt nach irischen Single Frauen suchen. Ansonsten bietet sich natürlich die beste Möglichkeit in Irland selbst einer wunderschönen Irin über den Weg zu laufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.