Frauen verstehen: 13 eindeutige Flirtsignale

Männer haben es nicht immer leicht, denn die Flirtsignale einer Frau zu deuten ist gar nicht so einfach. Ebenfalls können Flirtsignale von Frauen recht subtil sein, das liegt an dem „ Schwer zu haben“ Spiel das viele Frauen anwenden um nicht den Eindruck zu erwecken, dass sie leicht zu haben sind. Ein wichtiger Punkt ist die Körpersprache einer Frau zu verstehen, diese lässt erahnen ob sie sich wirklich angezogen fühlt oder auch nicht. Laut Flirt-Experten ist es anhand von Flirtsignalen sogar möglich zu erkennen ob die Frau bereit ist für einen Kuss oder sogar Sex.

Jedoch wird bei den meisten Frauen und Männern die Deutlichkeit der eigenen Flirtsignale überbewertet, deswegen ist es um so wichtiger diese richtig zu verstehen und auch umzusetzen. Grundsätzlich sollte mal als Faustformel nehmen, je mehr unterschiedliche Flirtsignale vorliegen, desto eindeutiger ist das Interesse der Frau gegenüber dem Mann.

Wir haben die 15 wichtigsten und aussagekräftigsten Flirtsignale der Frau für euch rausgesucht. Anhand dessen könnt ihr erkennen ob euer Gegenüber es ernst meint und wahres Interesse empfindet oder auch nach ein paar spendierten Drinks das Weite zieht.

1. Lächeln ist ein kleines Anzeichen

Eines der eindeutigsten Flirtsignale ist das Lächeln einer Frau, hier sollte man jedoch unterscheiden. Die Art des Lächelns spielt eine wichtige Rolle, je wärmer und verführerischer das Lächeln – desto eindeutiger ist es als Flirtsignal anzusehen. Man muss dennoch unterscheiden, oftmals Lächeln Menschen auch aus Verlegenheit oder Freundlichkeit. Anhand dessen ist ein Lächeln zwar ein kleines Anzeichen, aber kein eindeutiges Signal.

2. Ständige Blicke in deine Richtung

Falls du dich beobachtet fühlst und dich mehrfach Blicke einer Frau treffen, dann ist das meist ein ziemlich gutes Zeichen. Entweder findet dich die Frau attraktiv oder auch interessant, beides ist von Vorteil. Das ständige Anschauen ist eines der eindeutigsten und häufigsten Flirtsignale. Kombiniert mit einem süßen Lächeln ist es fast schon ein Flirt, oder eher gesagt eine gute Basis.

3. In die Augen schauen

Direkter Augenkontakt kann ebenfalls ein gutes Anzeichen für Interesse der Frau sein, hier sollte man besonders auf die Länge des Augenkontaktes achten. Zieht sich der Moment und ist verbunden mit einem verführerischen Lächeln oder einem warmen Gesichtsausdruck, kann nicht ausgeschlossen werden das ein Flirt aus dieser Situation entsteht.

4. Unbeabsichtigtes spielen mit den Haaren

Frauen spielen oft unbeabsichtigt mit ihren Haaren, in manchen Fällen kann es ein unbewusstes Signal sein. Wenn eine Frau einen Mann anschaut und unbewusst mit ihren Haare spielt, kann das ein Zeichen für Interesse sein. Es ist zwar ein unbeabsichtigtes Flirtsignal und nicht so leicht zu deuten wie die bisherigen, aber auf jeden Fall ein Anhaltspunkt.

5. Kopfneigung zur Seite

Was sich vielleicht im ersten Moment verrückt anhört, ist es aber gar nicht. Die Kopfneigung zur Seite kann ein bedeutendes Flirtsignal sein – entweder absichtlich oder auch unbewusst. Bei der Kopfneigung wird nämlich der Nacken etwas mehr entblösst, dieser stellt bei Frauen eine erogene Zone dar. Also wenn eine Frau den Mann dabei anschaut, kann es ein Signal für Interesse sein.

6. Von oben bis unten abgecheckt werden

Für viele ist dies ein unangenehmer Punkt, wenn man von oben bis unten angeschaut wird – doch es kann ein Signal für Interesse sein. Falls eine Frau sie genau abcheckt, ob absichtlich oder unbewusst kann das etwas Positives heißen. Sind noch andere Flirtsignale im Spiel und der Gesichtsausdruck der Frau stimmt, dann ist es ein gutes Zeichen.

7. Reaktionen während dem Gespräch

Die richtige Wortwahl ist in einem Gespräch sehr wichtig, gerade wenn man die Frau erst kennengelernt hat. Eigentlich ist es gar nicht so schwer zu erkennen ob die Frau Interesse hat oder nicht, doch viele Frauen spielen nach dem „ Schwer zu haben“ Prinzip und es wird schwerer zu erkennen ob die Frau wirklich Interesse hat. In den meisten Fällen wird weniger Interesse als tatsächlich gezeigt umso auch den Reiz zu erhöhen und nicht als billig abgestempelt zu werden.

In solchen Situationen sollte man dran bleiben und auf die Reaktionen und den Gesichtsausdruck achten. Natürlich gehört hier auch ein wenig Bauchgefühl dazu um die Signale deuten zu können. Grundlegend ist es wichtig darauf zu achten ob die Frau das Gespräch am Laufen hält und eventuell durch humorvolle Bemerkungen lächelt oder auch positiv reagiert. Als kleinen Anhaltspunkt kann man auch das schnelle reden und antworten der Frau nehmen, denn Frauen tuen das normalerweise wenn sie Interesse haben oder nicht abgeneigt sind zu flirten.

Schlussendlich kann gesagt werden, dass keine Frau es dem Mann zu leicht gestaltet – Frauen möchten erobert werden und Mühe sehen – alles andere wäre zu einfach.

8. Psychologisches Flirtsignal: Persönlicher Raum

Alle Menschen verfügen über einen persönlichen Raum von mindestens einem halben Meter Umfang um uns herum, gerade fremde Menschen lassen wir meist nicht in diese intime Zone. Auch beim Flirten mit Fremden achten wir auf einen respektvollen Abstand um diese Zone nicht zu durchbrechen. Ein gutes Flirtsignal ist wenn..

Die Frau während des Flirts oder dem Gespräch näher kommt als diese persönlicher Zone erlaubt. Es ist nicht nur ein eindeutiges Zeichen für Interesse, sondern auch für Vertrauen. Auch bei fremden Menschen ist das Vertrauen ein wichtiger Punkt, man kann sich nicht auf jemanden einlassen den man nicht persönlich für vertrauensvoll empfindet.

9. Achtet auf die Gesprächtsthemen

Eine gesunde Konversation ist das A und O, ohne ein unterhaltsames Gespräch kann man einen Flirt mit weiteren Absichten schon fast vergessen. Achtet auf die Gesprächszeit und wie das Gespräch verläuft. Je länger das Gespräch anhält und je nach Thema, ist es ein gutes Zeichen. Bestimmte Themen wie persönliche Dinge oder auch intime Gesprächsthemen können viel über den gegenüber und die derzeitige Stimmung verraten. Auch sexy Themen können die Stimmung anregen, manche Frauen mögen das. Aber grundsätzlich solle man darauf achten das sich die Frau wohl fühlt und man sollte sie nicht mit unzähligen Themen überrennen, sondern es langsam angehen lassen.

10. Die Frau spricht dich zuerst an

Kaum ein Zeichen zeigt mehr Interesse als wenn eine Frau dich selbst anspricht. Es ist nicht nur eines der eindeutigsten Flirtsignale, sondern stärkt auch dein eigenes Selbstbewusstsein. In den meisten Fällen steht dieses Signal für eindeutiges Interesse in deine Richtung. Natürlich kommt es hin und wieder mal vor das eine Frau dich einfach so anspricht, jedoch kann man davon ausgesehen das ein gewisses Interesse in solch einer Situation überwiegt als nur der Zufall.

11. Ein Kompliment: mehr als ein einfaches Flirtsignal

Üblich ist es, dass der Mann der Frau ein Kompliment macht um sie so in Verlegenheit zu bringen oder ihr auch einfach nur zu zeigen wie toll er sie findet. Doch wenn es umgekehrt läuft und die Frau dem Mann ein Kompliment macht, ist es nicht nur ein einfaches Flirtsignal – es ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sie mit ihm flirtet. Es gibt kaum ein eindeutigeres Zeichen als ein Kompliment von einer Frau zu kriegen. Abschließend kann gesagt werden, wenn die Frau ein Kompliment verteilt, dann wird es Zeit mit dem Flirten loszulegen.

12. Körperkontakt von seitens der Frau

Eine Berührung ist mehr wert als jedes Wort, also berührt die Frau den Mann während dem Gespräch, gibt es kein eindeutigeres Zeichen. Natürlich reden wir hier nicht von einem Handschlag, sondern durch einfache Berührungen um so dem gegenüber etwas zu vermitteln. Dazu kann streicheln, über die Wange fassen oder eine einfache Berührung des Armes gehören. Es ist auch wichtig welche Art von Berührung es ist, ob es zufällig oder doch absichtlich war. Als Faustregel kann man bei Berührungen nehmen, je absichtlicher die Berührung desto eindeutiger die Absichten der Frau. Also falls dies der Fall ist, besteht eindeutiges Interesse der Frau.

13. Verabredung für ein weiteres Date

Ist es soweit und die Frau sagt für ein weiteres Date oder eine Unternehmung zu, unabhängig ob die Frage vom Mann oder der Frau kam, ist der Flirt erfolgreich gewesen und Sie können sich sicher sein das eindeutige Interesse an Ihnen besteht. Einen größeren Beweis kann die Frau dem Mann nicht geben, also viel Spaß beim ersten Date.

Fazit

Wie schon erwähnt ist eine gesunde Konversation das A und O für einen erfolgreichen Flirt mit einer Frau. Ebenfalls ist es wichtig die Gestik und die aufgezählten Flirtsignale im Auge zu behalten. Seien Sie nicht zu verspannt und genießen Sie den Flirt oder das Gespräch mit Ihrem gegenüber. Doch grundsätzlich ist das wichtigste, überzeugen Sie Ihre Herzensdame oder auch den Schwarm mit einer sympathischen und interessanten Art – dann läuft alles fast von selbst.

1 Kommentar

  1. Jonas

    Wirklich klasse Tipps, haben mir echt weitergeholfen!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.